Skyborn #1 – Die Goldflügel-Prüfung

 

Ellie hat einen Traum, denn sie möchte Goldflügel-Ritterin werden um aus einem Leben aus Furcht & Flucht zu entfliehen und sich voller Mut den steinernen Gargols entgegen zu stellen um ihre Liebsten zu schützen. Ellie entstammt einer Welt, in der alle Menschen mit Flügel geboren werden und die größte Gefahr lauert in den Wolken in Form der steinernen Gargols.

Um ihren Traum in die Tat umsetzen zu können begibt sie sich auf eine gefährliche Reise in der sie nicht nur zu der Erkenntnis kommt, dass in jedem Held ein Dieb steckt, sondern auch in jedem Dieb ein Held. Dank dem jungen Dieb Nox und dessen Gefährten findet sie nicht nur Mitstreiter auf ihrer gefährlichen Reise, sondern auch Freunde fürs Leben, aber auch einen größeren Feind als alle ahnten, denn nicht in jedem König herrscht eine gute Seele…

Read More »

Das Vampirtier und die Sache mit den Tomaten

 

Emmas innigster Wunsch bleibt bisher unerfüllt, denn ihr Vater schaltet auf taube Ohren, wenn das Thema Hund aufkommt. Doch eine neue Liebe, zwei „nervige Stiefbrüder“ und ein neuer Wind in den alten vier Wänden, bringt die ein oder andere Überraschung mit sich. 

Brutus zieht bei Ihnen ein. Zwar hat der vierbeinige Weggefährte so die ein oder andere Eigenart an sich und nebenbei ist er nicht gerade das hübscheste Exemplar, aber dies ist Emma egal. Jedoch bringt der rumänische Straßenhund nicht nur neuen Schwung in die Bude, sondern auch die ein oder andere merkwürdigen Ereignisse hat er mit im Gepäck. 

Neben komischen Löchern in den Tomaten, seine Nachtaktivität und anscheinende Gehörlosigkeit, wird der flauschige Mitbewohner erwischt als er wir selbstverständlich durchs Wohnzimmer schwebt. Doch was stimmt mit Brutus nicht? 

Auf diese Frage steht prompt eines Nachts die passende Antwort vor der Tür. Niemand geringeres als Dracula persönlich fordert Emma auf ihm seinen Brutus auszuhändigen. Wäre es nicht schon vollkommen wirr so ist nun das Chaos vollkommen perfekt….

 

Read More »

Emblem Island – Teil 1: Der Fluch der Nachthexe

 

Jeder Bürger in Estrelle weiß seiner Bestimmung zu folgen, denn ihr Schicksal und dessen Werdegang wird durch ein Emblem bestimmt welches sie auf dem Arm tragen. So auch der zwölfjährige Tor, dessen Emblem so gar nicht seinen Vorstellungen entspricht. In der Hoffnung auf ein Leben gegen seine ursprüngliche Bestimmung äußert Tor am Neujahrsfest seinen innigsten Wunsch, jedoch mit fatalen Folgen. Denn statt wie erhofft findet er an der Stelle kein neues Emblem sondern das düstere Auge als Zeichen des Fluchs der Nachthexe und dessen Bestimmung ist der sichere Tod. 

Um seinen Fluch loszuwerden gibt es nur eine Möglichkeit und diese ist die Hexe selbst. Gemeinsam mit seinen Freunde Engle und Melda begibt sich Tor auf eine Reise mit ungewissem Ende, denn bisher hat niemand die Reise angetreten und ist lebend wieder heimgekehrt – NIEMAND!

 

Read More »