Menu

Drei Schritte zu Dir

Stella bezeichnet sich selbst gerne als Kontrollfreak. Ihr Leben hat sie komplett durchgeplant und im Griff, eigentlich, denn wären da nicht die stetigen Krankenhausaufenthalte die ihre Mukoviszidose – Erkrankung geschuldet sind. 

Als erneut ein Krankenhausaufenthalt ihre Pläne auf den Kopf stellt, soll es jedoch nicht wie gewohnt nach Plan gehen. Ausgerechnet hier trifft sie auf Will, der mit seiner rebellischen und chaotischen Art und seinem frechen Auftreten die ganze Station auf Trapp hält. Obwohl es ihr eigenes Konzept vollkommen durcheinanderbringt hat dieser Junge etwas an sich, was ihr Herz auf Hochtouren schlagen lässt.

Doch die Gefühle welche sich allmählich entwickeln zählen zu einem der größten Verbote unter Muko´s – Kein Kontakt und mindestens 2m Abstand, denn alles andere kann tödlich enden.

Aber was soll man tun, wenn das was man sich an sehnsüchtigsten in seinem kurzen Leben wünscht ein paar Türen weiter wartet? Darf man jemanden Lieben, den man nie berühren darf? Genau diese Fragen zermartern Stella den Kopf und stellen sie vor eine große Herausforderung!

Meinung

Als ich von diesem Hörbuch gehört habe, stand sofort für mich fest, dass ich diese Geschichte voller Gefühl und Herzschmerz unbedingt hören möchte! Allein schon die kleinen Trailer-Ausschnitte zum Kinofilm haben mein Herz erwärmt und zugleich eine tiefe Trauer in mir ausgelöst, so dass meine Neugier unbedingt gestillt werden musste!

Jetzt wo ich das Hörbuch beendet habe, kann ich zwei Empfehlungen definitiv aussprechen: Lachmuskeltraining und genügend Taschentücher bereitlegen. 

Obwohl die Handlung durch seine Thematik alles andere als humorvoll ist, haben Stella und Will mit ihren Dialogen, Streitereien und „Treffen“ mir einige Lacher abgerungen. Will ist das absolute rebellische Chaos und dies lebt er auch total aus. Stella hingegen bezeichnet sich gerne selbst als Kontrollfreak, also kann man sich sehr gut vorstellen was so geschieht, wenn Kontrollfreak und Chaostyp aufeinandertreffen. 

Als Krankenschwester kenne ich die Problematik, welche Stella und Will erleben und gemeinsam durchstehen. Oft habe ich in meiner Ausbildung solche Geschichten hautnah erlebt und dennoch berührte mich diese Handlung auf besondere Weise. Mit viel Emotionen gespickt und Tragik versehen schildert Autorin Rachael Lippincott die rührende und irgendwie aussichtslose Liebesgeschichte von den beiden Jugendlichen. 

Absolut gefühlvoll präsentieren Maximiliane Häcke und Dirk Petrick die Geschichte und haben mich total mitgerissen. Für mich die absolut perfekte Wahl für dieses Hörbuch, denn sie bringen Stella & Will auf eine sehr authentische, realistische und lebendige Weise den Hörern näher und bescheren ihnen ein unvergessliches emotionales Hörbucherlebnis!

Diese Geschichte hat mich auf so vielerlei Weisen berührt. Durch ihre traurigen und aussichtslosen Eigenschaften rührte sie mich zu Tränen und dennoch versprüht sie so viel Hoffnung und Lebenskraft, dass sie mich gleichermaßen mit Glücksgefühlen erfüllt hat. 

Da bei Mukoviszidose-Patienten die Gefahr einer Querinfektion besteht, die im aller schlimmsten Falle tödlich enden kann, ist es eigentlich eine Liebesgeschichte ohne Happy End, die sich hier entwickelt. Allein Schin diese Aussichten gestalten diese Handlung sehr berührend und emotional, aber die beiden Hauptprotagonisten lassen sie zu einem wahren Highlight werden. Stella und Will sind zwei so unterschiedliche Charaktere und doch haben sie beide mein Herz in Nu erobert. Es heißt ja so schön :“Gegensätze ziehen sich an!“ und genau dieses Sprichwort verkörpern die Beiden! Ich liebe sie einfach!

Ich finde, dass Autorin Rachael Lippincott einer schweren Krankheit positive Momente beschert hat, denn egal wie tragisch und schmerzlich der Weg ist, so soll man die Tage mit guten Momenten und Glücksgefühlen bereichern!

Fazit

Eines der gefühlvollsten, bewegendsten, lebendigsten und intensivsten Hörbücher, das ich erlebt habe! Eine absolute Hörbuchempfehlung, aber Vorsicht hier herrscht garantiert Taschentuch-Alarm!

Buchdetails

Autor/in: Rachael Lippincott

Verlag: DAV

Sprecher/in: Maximiliane Häcke & Dirk Petrick

Dauer: 417 Min.

Preis: 16,99€ ( 1 MP3 )

Lust bekommen? << hier kaufen >>

Von mir gibt’s

4/4 Butterflies!

Write the message

Your email address will not be published.

Benachrichtigen Sie mich bei weiteren Kommentaren per E-Mail. Sie können auch abonnieren, ohne zu kommentieren.