Menu

Tell me Three Things – Wenn das Glück in deinem Postfach liegt …

Neue Stadt – Neues Glück! Dem kann Jessie Holmes absolut widersprechen , denn an ihrem ersten Tag an der neuen Highschool geht alles schief, was schief gehen kann. Dabei lasten schon genug Probleme auf ihren Schultern – Der schmerzliche Verlust ihrer Mutter, die neue Liebe und den damit verbundene Umzug ihres Vaters, weit entfernt von ihrer besten Freundin – Stimmt Jessie ihr Leben mit Komplikationen…

Doch eine anonyme E-Mail reist sie aus dem Kummer. Nicht nur, dass der geheimnisvolle Unbekannte ihr mit Tipps und Tricks zur Seite steht, wie sie den Schulalltag überleben kann ohne jedes Fettnäpfchen mitzunehmen, Nein, denn er rüttelt auch ordentlich ihre Gefühlswelt auf.

Obwohl sie nicht weiß wer hinter den Email steckt, befolgt sie jeden Ratschlag und verliebt sich zu dem in den unbekannten Absender.

Aber wer steckt dahinter und hat auch er vielleicht Gefühle für Jessie?

 

 

 

 

Meine Meinung

Dieses Buch hat in vielerlei Hinsicht meine Neugier für sich gewonnen. Zum einen empfand ich das Cover sehr ansprechend, es hat etwas neckisches und empfindsames an sich, es fällt mir schwer zu sagen, warum es mich sofort ansprach, aber es überkam mich einfach ein Schauer an Emotionen, die es in mir auslöste. Dann mag ich Jugendbücher mit realistischem Hintergrund und genau dies präsentierte mir der Klapptext und dann wollte ich unbedingt herausfinden, wer der mysteriöse Email-Schreiber ist und ob Jessie die Möglichkeit bekommt, ihn doch noch live kennenzulernen.

Jessie war mir direkt sympathisch. Ihr Leben liegt quasi wie ein Scherbenhaufen vor ihren Füßen und sie ist gewisser Maßen gezwungen einen Neuanfang zu starten. Ihre zerrüttete Vergangenheit löste in mir sofort enorme Gefühle aus. Es war kein Mitleid das ich verspürte sondern eher keimten in mir Zweifel,Hoffnung und Ehrgeiz auf, denn gemeinsam mit ihr wollte ich auf die Suche nach Frieden und Liebe gehen. Sie hat mir wahrlich gezeigt, dass man nicht den Kopf in den Sand stecken sollte, auch wenn es mehr als genug Schicksalsschläge und unschöne Momente im Leben gibt. Sie ist eine starke, zweifelnde und doch sehr energisch Protagonistin, die mich komplett in sich aufsog und eine unbeschreiblich emotionale Geschichte verbirgt.

Der Erzählstil ist super. Zum einen bekommt man von Jessie selbst sehr viel zu lesen und ihren Kampf aus Trauer, Einsamkeit und neuer Umgebung auszubrechen um ihren eigenen Weg zu gehen. Zum anderen hat man da die Emails mit dem Unbekannten und die Nachrichten mit ihrer besten Freunden, die zum einen als Stärkung dienen und zum anderen einen Leitfaden bieten um ihren Weg zu finden.

Der Schreibstil ist sehr gefühlvoll und mit seiner jungen & spritzigen Art lässt er die Geschichte rund um Jessie sehr lebendig und authentisch wirken. Ich persönlich empfand ihn sehr ansprechend und lies mich in der Handlung versinken. Zum anderen hat er mit seiner humorvollen und spritzigen Art etwas an sich, dass all die schlechten Erfahrungen in den Hintergrund rücken und das Leben mit geballter Energie auf einen wirken lässt.

Mich hat die Geschichte absolut gefesselt und auch wenn ich spätestens ab der Hälfte des Buches einen wagen Verdacht hatte, wer hinter den Emails steckt ( was sich dann auch bestätigte), so hab ich voller Genuss die Geschichte von Jessie genossen!

Wundervoll beschrieben ist auf jeden Fall die Wandlung, die Jessie im Laufe der Handlung durchläuft, da sie den exakten Anweisungen von Mr. Unbekannt umsetzt. 

Sehr gut ist die knisternde und auch irgendwo spannende Liebesgeschichte integriert, die seitens Jessie sich so langsam, aber auch gewaltig zu entwickeln beginnt. Die Sehnsüchte und Hoffnungen, die sie entwickelt und auch darauf setzt den sympathischen Unbekannten hinter den Emails zu finden um ihn kennen zu lernen und den Menschen dahinter zu entdecken, lies auch bei mir die Neugier nach dieser Person aufkeimen und mir so manche Szenarien in Gedanken entstehen. Wirklich sehr charmant und toll in die Geschichte eingebaut!

 

 

Fazit

*Hach* es ist wirklich ein absoluter Lesegenuss und dieses Buch beinhaltet wirklich alles was ein junges, verträumtes und aufgewühltes Leserherz braucht um sich total fallen zu lassen, aber auch die etwas älteren Hasen mitreist!

 

Eckdaten zum Buch

Autor/in: Julie Buxbaum

Übersetzt von: Anja Malich

Verlag: One

Erschienen:  29. Juni 2018

Seiten: 400

Preis: 8,99 € ( eBook )


Kaufen ? KLICK HIER *

Von mir gibt es:

4/4 Butterflies!

Write the message

Your email address will not be published.

Benachrichtigen Sie mich bei weiteren Kommentaren per E-Mail. Sie können auch abonnieren, ohne zu kommentieren.