Menu

Pheromon #2 – Sie sehen dich

Gerade als Jake geglaubt hat, dass ein Ende des Wahnsinns der um ihn herum geschieht, eingekehrt ist, kommt auch schon die nächste Überraschung um die Ecke. Er erfährt unglaubliche Dinge über sich und die Gruppe von Menschen, die das gleiche unfassbare Schicksal wie er teilen. Denn er gehört zu einer kleinen Gruppe, die dazu auserkoren ist, die Menschheit vor einer Alieninvasion zu retten, die wiederum schon längst ihre Samen gestreut und ein Krieg entfacht hat.

Nur sie gemeinsam, die Auserwählten mit den besonderen Fähigkeiten, können die Invasion aufhalten. Doch steht Jake nach den Ereignissen der Tage allein vor dem Schicksal, dass die Welt übermannt…

Was kann er tun um den Kreislauf der Zeit zu überlisten und die Welt zu retten?

 

 

 

 

Meine Meinung

Nachdem ich erst vor kurzem den ersten Band dieser Reihe beendet habe, war ich umso gespannter auf den Zweiten und auch darauf, was sich das Autoren-Duo so für seine Leser hat einfallen lassen. 

Und so wie der erste Band endete, so begann gleich der Zweite – Fesselnd, aufwühlend und extrem spannend!

Genau wie sein Vorgänger ist auch dieser Band in die zwei Zeitepochen „2018“ und „2118“ aufgeteilt. Und langsam wird immer deutlicher, was diese zwei Epochen verbindet – Jake! Ich fand diese Konstellation dieses Mal gleichwertig, sprich spannend und sehr aufschlussreich, da ich mich bei beiden total mitgerissen und unter enorme Spannung gesetzt gefühlt habe. 

Auch die Entwicklung geht rasant und beinhaltet viele Details, die der Geschichte an eine sehr aufschlussreiche Note verleihen und noch offene Fragen sehr ausführlich beantworten, aber auch Neue aufkeimen lassen. 

Fasziniert war ich definitiv von der Entwicklung beider Epochen und auch von den neuen Charakteren, die sich in der Geschichte eingefunden haben.

Allesamt, egal ob Neu oder Alt bekannt, geben der Handlung ihren Schliff und machen sie zu einem puren Leseerlebnis. 

So dominiert im Jahre 2018 weiterhin Jake und seine sehr ergreifende Geschichte. Für mich hat er einen deutlichen Reifeprozess durchgemacht und hat sich zu einem selbstbewussten und schlagfertigen Charakter entwickelt.

2118 hingegen lernen wir dieses Mal Anwältin Giovanella kennen und auch irgendwie lieben. Sie ist eine rotzfreche, sehr schlagfertige und vor allem taffe Protagonistin, die sich von nichts und niemanden aufs Kreuz legen lässt. Ihre schlagfertige Art ist absolut köstlich und bringt so manchen wortgewandten Gegner zum schweigen. Sie ist einfach spitze!

Die Atmosphäre in diesem Band fand ich echt gelungen. So war zwischen Action und Spannung, auch Leidenschaft und Dramatik vorhanden und machte diesen Band zu einem Lesegenuss der besonderen Art!

Das Cover unterscheidet sich von seinem Vorgänger lediglich in Farbwahl, Titel und Buchschnitt, dennoch ist es total aussagekräftig und macht sich wunderbar als Eye Catcher im Buchregal.

 

 

Fazit

Ein gelungene Atmosphäre, wunderbar ausgearbeitetes Setting & Zeitepochen und vor allem sehr authentische & starke Charaktere machen diese Reihe zu einem Lesegenuss den ich sehr gerne weiterempfehle!

 

Eckdaten zum Buch

Autor/in: Rainer Wekwerth & Thariot

Verlag: Planet!

Erschienen:  17. Juli 2018

Seiten: 384

Preis: 17,00 € ( TB )


Kaufen ? KLICK HIER *

Von mir gibt es:

4/4 Butterflies!

Write the message

Your email address will not be published.

Benachrichtigen Sie mich bei weiteren Kommentaren per E-Mail. Sie können auch abonnieren, ohne zu kommentieren.