Menu

Gewöhn dich dran, mich zu lieben

Lenas Leben verläuft eigentlich nahezu perfekt. Davon einmal abgesehen, dass in ihrem Liebesleben eher Eiszeit herrscht, so ist die Aussicht auf die schnicken Männer der Sicherheitsfirma gegenüber doch mehr Entschädigung als ihr lieb ist.

Aber auch ihr Privatleben bekommt allmählich Risse. Zum einen ist da der Nachbarjunge, der sich als Lebensaufgabe gemacht hat, ihr mit seinen Streichen und Sticheleien den Alltag zur Hölle zu machen, und dann taucht da auch noch der neue Chef von K.E.M. Security auf, der die Sympathie allem Anschein nach mit dem Schaumlöffel gegessen hat.
Und dennoch schlägt sich genau dieser auf ihre Seite im Kampf gegen die  Scherereien des Jungendlichen ihrer täglichen Albträume. Doch irgendetwas hat dieser arrogante Schnössel Mike an sich, dass sie auf unliebsame Weise magisch anzieht, obwohl er nicht gerade den Vorstellungen ihrer Partnerwahl darstellt.
Auch Mike hat seine Laster zu tragen und die Vergangenheit verfolgt ihn auf Schritt und Tritt. Als er endlich beschließt sein neues Leben vollends auszukosten, klopf postwendend auch das Schicksal mit all seinen Problemen an der Tür. Wie lange kann er sich diesem entgegenstellen und wie lange wird auch Lena an seiner Seite dagegen ankämpfen…?

 

 

Meine Meinung

M.L. Busch ist für mich die Selfpublischerin schlechthin, denn sie legt mit ihren Büchern eine Leidenschaft und Hingabe in Schwarz auf Weiß hin, der ich nur schwer Wiederstehen kann. Mit ihren emotionsgeladenen, authentischen und spannenden Geschichten wickelt sie mich jedes Mal um die Finger und begeistert mich auf vielerlei Hinsicht.

Auch dieses Mal schafft sie es mit einer Leichtigkeit die Leser mit einer spannenden, gefühlsvollen Handlung und sehr liebenswerten Charakteren einen Lesegenuss in einem hervorzuheben der im wahrsten Sinne schwer zu beschreiben ist.
Der gelungene Mix aus Liebesdrama und Krimi ist ihr wahrlich lebendig und fesselnd gelungen.
Lena als Hauptprotagonisten ist die perfekte Wahl! Ihre Leidenschaft, Tollpatschigkeit und liebenswerte Art ist einfach wundervoll. Ich habe sie sofort ins Herz geschlossen und konnte mich total mit ihr identifizieren.
Mike, ein Macho mit Herz am rechten Platz. *hach* Er brachte mich zum dahinschmelzen, auch wenn er so manch einen Charakterzug an sich hat, der mich schier zur Verzweiflung brachte. Ein Bad Boy mit gewissen Vorzügen eben und der gelungene Gegenpart zu Lena.
Die Handlung ist schwungvoll, lebendig und aus dem Leben gegriffen, was mir persönlich an M.L. Buschs Werken besonders gefällt. Es sind Geschichten, die einem selbst passieren könnten und genau dies bringt sie mit ihrem besonderen Schreibstil und ihrem Hang zur spannenden Dramatik glaubhaft herüber.

 

Fazit

Mit ihrer lockeren Art und der besonderen Leidenschaft ihren Charakteren Leben einzuhauchen, konnte M.L. Busch mit ihrem neusten Werk absolut bei mir punkten. Eine leichte, spannende und sehr emotionsgeladene Geschichte, die jedes Leserherz zum schmelzen bringt!

 

Eckdaten zum Buch

Autor: M.L. Busch

Verlag: Tussi Literatur

Erschienen am: 31. Januar 2018

Seiten: 346

   Preis: 10,95 € ( TB )


     Kaufen ? * KLICK HIER *

Von mir gibt es

4/4 Butterflies!

Write the message

Your email address will not be published.

Benachrichtigen Sie mich bei weiteren Kommentaren per E-Mail. Sie können auch abonnieren, ohne zu kommentieren.

preloader

Privacy Preference Center

Necessary

Advertising

Analytics

Other