Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/46/d733498261/htdocs/app733498436/wp-content/themes/cobalt_/includes/metaboxs/init.php on line 746

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/46/d733498261/htdocs/app733498436/wp-content/themes/cobalt_/includes/metaboxs/init.php on line 746

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/46/d733498261/htdocs/app733498436/wp-content/themes/cobalt_/includes/metaboxs/init.php on line 746
Prinzessin Undercover #1 – Geheimnisse – Samys Lesestübchen
Menu

Prinzessin Undercover #1 – Geheimnisse

Zwei Mädchen, zwei Leben die unterschiedlicher nicht sein könnten und eine gemeinsame Verbindung – Eine unerwartete Freundschaft!

Ellie hat ihr Leben als Prinzessin einfach nur satt und freut sich, dass sie mit ihrer Rebellion erfolgreich war und so ihren Weg fernab von Verpflichtungen und Adel auf dem Internat Rosewood Hall gehen einschlagen kann.

Lottie, führt ein schlichtes Leben gemeinsam mit ihrer Stiefmutter. Cinderella ist ihre absolute Lieblingsgeschichte und sie träumt selbst einmal zur Prinzessin gekrönt zu werden und am Internat von Rosewood Hall kommt sie ihren Traum wenigstens ein Fünkchen näher.

Das sie ausgerechnet dort der Weg von Lottie und Ellie kreuzen wird und sie sich gemeinsam ein Zimmer teilen , führt nicht nur zu Verwirrungen, sondern auch zu einer grandiosen Idee – Sie tauschen heimlich die Rollen.

Jedoch verliert Rosewood Hall allmählich seinen Glanz als sich herausstellt, dass eine Geheimorganisation sich dort eingeschlichen hat und deren Ziel die Prinzessin ist. Das Problem an der Sache ist, dass Niemand weiß, dass Lottie hinter der Prinzessin steckt, währen Ellie ein Leben als normales Mädchen führt…

 

 

 

 

 

 

Meine Meinung

Internatsgeschichten sprießen viele im Bücherhimmel und viele sind immer mit irgendeiner Form von Magie verbunden. Doch bei „ Prinzessin Undercover #1 – Geheimnisse“ ist alles Grundlegen anders, denn die einzige Form von Magie, die man hier findet, ist die Magie der innigen Freundschaft, Mut und Loyalität. Genau diese Eigenschaften und deren Entwicklung fand ich sehr ansprechend und seitens der Autorin wirklich brillant inszeniert. Mich hat dieser Reihenauftakt sehr unterhalten und mit seiner Art gefesselt.

Wer träumt nicht davon einmal Prinzessin zu sein, auch wenn es nur für ein paar Stunden sein würde. Ich als Kind habe auch diesen Traum gehabt und mir die schönsten Geschichten dabei ausgedacht. Genauso geht es Lottie, die mit ihrer sehr schüchternen und einfühlsamen Art, mir persönlich total aus dem Herzen sprach. Verrücktheit gehört so gar nicht zu ihren Eigenschaften und daher fand ich es total klasse, wie sich ihre Geschichte an Rosewood Hall entwickelte.

Ellie ist wirklich das krasse Gegenteil zu Lottie. Nicht nur, dass sie im wahren Leben eine Prinzessin ist, sondern sie ist wortgewandt , schlagfertig, rebellisch und doch sehr herzlich. Ich mochte total die Gegensätze der Beiden und finde, dass sich ihre Geschichte authentisch in sich verschmolzen und vor allem auf lustig-spannende Weise entwickelt hat.

Der Schreibstil Connie Glynn ist locker- flockig, lebhaft und bildgewaltig, aber vor allem flüssig und sehr spritzig. Er ermöglicht nicht nur ein schnelles Vorankommen in der Geschichte, sondern lässt auch auf eine besondere Weise, die eigenen Träume wahr werden, da man sich mit den Protagonistinnen sehr gut identifizieren kann und sich auch irgendwie selbst in ihnen finden kann.

Auch wenn an manchen Stellen kleiner Länge auftauchen, so fand ich sie weniger dramatisch, da die gesamte Geschichte am Ende mit seiner spannenden und lebhaften Art überzeugen konnte.

Knuffig fand ich auf jeden Fall, dass die Autorin kleinere Elemente und versteckte Hinweise auf die Disney Prinzessinnen eingebaut hat. Es hat schon etwas magisches an sich.

Das Cover – ein absoluter Eye catcher! – wirkte mit seinem Farbspiel und sehr geheimnisvollen Auftritt, absolut anziehend auf mich. Mit seiner verträumten und verspielten Art konnte es absolut punkten!

 

Fazit

Einmal Prinzessin und zurück bitte! – Dieser Reihenauftakt beinhaltet alles was das Leserherz begehrt – Freundschaft, Internatsstimmung, Spannung und Intrigen!

Mich haben die beiden wundervollen Protagonistinnen, das erstklassige und märchenhafte Setting, die spannenden, humorvolle und verträumte Geschichte absolut begeistert!

Sehr lesenswert, da dieses Buch gewiss nicht nur die jungen Leser fesseln wird, sondern auch uns „alten Hasen“ in seinen Bann zieht!

 

Eckdaten zum Buch

Autor/in: Connie Glynn 

Verlag: Fischer KJB

Übersetzt von: Maren Illinger

Erschienen:  25. Juli 2018

Seiten: 400   

Preis: 18,00 € ( HC )


Kaufen ? KLICK HIER *

Von mir gibt es:

4/4 Butterflies!

Write the message

Your email address will not be published.

Benachrichtigen Sie mich bei weiteren Kommentaren per E-Mail. Sie können auch abonnieren, ohne zu kommentieren.

preloader