Menu

The Curse #1 – Unsterblich Mein

Samantha ist in Sache Geografie eine absolute Niete. Das Schulfach raubt ihr die Nerven und ihrem Lehrer, der an ihrem Können so absolut nicht zweifelt, gleich mit. So kommt es, dass Samantha im Rahmen eines Schüleraustauschs in das magische und mystische Schottland verschlägt.

Kaum angekommen wird sie gleich von den Mythen und Sagen dieses Landes vollkommen eingenommen und in deren Bann gezogen.

Aber nicht nur das Land behütet ihre Geheimnisse wie ihren Adamsapfel, auch der geheimnisvolle Payton, hat es ihr auf Anhieb angetan und wartet darauf ergründet zu werden. 

Was Samantha jedoch nicht weiß ist, dass Payton´s Geheimnisse Jahrhunderte sicher gehütet waren und der charmant düstere Herzensbrecher für immer in dem Körper eines Neunzehnjährigen gefangen ist. 

Emotionen sind ihm fremd und doch geschieht etwas unfassbares mit ihm als Sam in sein Leben tritt. Alles verloren geglaubte kehrt langsam zu ihm zurück, aber ist er wirklich dazu bereit sich den Neuerungen zu stellen und den Schmerz aufs Neue zu ertragen?

Gemeinsam oder Einsam? – Für die Beiden stehen große Gefühle, Geheimnisse und schmerzliche Erfahrungen bereit, doch sind sie auch bereit dazu den Preis dafür zu zahlen?

Meinung

Alte Mythen und Sagen locken mich jedes Mal aufs Neue an und dann noch in meinem Traumland „Schottland“, da kann ich absolut nicht widerstehen. Schön ist es, dass genau diese Elemente von Autorin Emily Bold aufgegriffen werden und man merkt mit jeder Zeile, dass auch sie diesem mystischen und sagenumwobenen Land vollkommen verfallen ist.

Es ist wie eine Reise in eine andere Welt, man kann sich dank ihren bildgewaltigen Umschreibungen total nach Schottland teleportieren und erlebt das Gelesene auf sehr intensive und lebendige Weise. Ich mag ihren Schreib – und Erzählstil, denn er belebt die Geschichte, lässt einen kleinen Kinofilm in den Gedanken Gestalt annehmen und macht ihre Geschichten so unverzichtbar bzw. unvergesslich.

Mit einem malerisch gestalteten Setting bringt Emily Bold ein lebendiges Schottland auf Papier und schmückt es mit einer lebendigen und schaurigen Atmosphäre, die ihre Leser in ihren Bann zieht. 

Samantha gefiel mir persönlich sehr gut. Sie hat etwas lockeres, aber vor allem sehr menschliches neutrales an sich, und erzählte sich mit nur wenigen Seiten in mein Herz. Ich mag es, dass sie ebene nicht perfekt ist, sondern ihre Ecken und Kanten aufweist, auch ihre unschuldige Art passt total in die Geschichte und macht sie als Hauptprotagonisten sehr authentisch.

Payton hingegen ist das komplette Gegenteil von Sam. Er hat schon einiges in seinem Leben durchgemacht und hat das „Fühlen“ von Emotionen total geraubt bekommen. Es umgibt ihn von Anfang an ein großes Geheimnis, dem man nur langsam auf die Schliche kommt. Es ist wie ein mysteriöses großes Puzzle, dass allmählich an Form an nimmt und mit jedem weiteren Schritt die Begeisterung und Freude darüber wächst. Ich mochte seine unsichere, harte und entschlossene Art sehr. 

Die Geschichte entwickelt sich auf einer sehr angenehmen Basis und die Idee ist wundervoll durchdacht und lebendig präsentiert. Auch die Spannung ist von Anfang bis Ende deutlich spürbar und konstant vorhanden. Man wird förmlich in die Geschichte eingesogen und erst am Ende entlassen.  Ich persönlich mag die Kombination aus Rätsel, Spannung, Mythen, Sagen und Geheimnissen, die mich selbst auch vor Herausforderungen stellt und die Neugier weckt, ob meine Vermutungen in die richtige Richtung gehen. Mit unzähligen Wendungen und Überraschungen überzeugt Emily Bold mit ihrer Geschichte und lockte mich mehr als nur einmal auf eine falsche Fährte.

Das Cover perfekt gewählt für ein Jugendbuch. Mit seiner Aufmachung wird es zum absoluten Eye Catcher im Bücherregal und mit seinem dramatisch und altertümlichen Auftritt präsentiert es den Mix aus Vergangenheit und Gegenwart total.

Fazit

Im Bann der alten Mythen und Sagen, den großen Geheimnissen und geballten Emotionen, erlebte ich ein wahres Lesehighlight auf dessen Folgebände ich mich mächtig freue! 

Ein Wechselbad der Gefühle fesselnd und spannend präsentiert – Eine klare Leseempfehlung!

Buchdetails

Autor:  Emily Bold

Verlag: Planet! by Thienemann-Esslinger

Erschienen am:   15.März 2019

Seiten: 336

   Preis: 12,00 € ( TB )


     Kaufen ? * KLICK HIER

Von mir gibt’s

4/4 Butterflies!

Write the message

Your email address will not be published.

Benachrichtigen Sie mich bei weiteren Kommentaren per E-Mail. Sie können auch abonnieren, ohne zu kommentieren.