Menu

Holly Holmes und das magische Detektivbüro – Erster Fall: Der Jadedrache

 

Ein neue Job führt die Geschwister Percy und Jenny gemeinsam mit ihrem Vater nach Marville. Schnell wird den Beiden klar, dass dieses kleine verschlafen wirkende Örtchen alles andere als „normal“ ist. Als sie Holly Holmes kennenlernen nehmen die Dinge ihren Lauf und ehe sie sich versehen befinden sie sich gemeinsam mit der „Meisterdetektivin in Spe“ mitten in ihrem ersten Kriminalfall.

Ein logomagisches Abenteuer nimmt an Fahrt an, doch sind die Drei dieser Herausforderung gewachsen???

 

 

 

 

 

Meine Meinung

Schon nach den ersten Seiten wurde mir als Leserin bewusst : In Marville läuft so einiges anders als man ahnt“ und genau dieser Punkt machte es umso interessanter. In dem kleinen verschlafen wirkenden Örtchen lebt und zerrst die Magie, jedoch ist sie nicht für alle offensichtlich und sichtbar.

 Fakt ist auf jeden Fall – Dieser Reihenauftakt braucht dringend noch ganz viele Folgebände!!!

Michael Peinkofer hat nicht nur ein magisch-humorvolle Idee locker und ansprechend  umgesetzt, sondern auch sein malerisch lebendiger Schreib-& Erzählstil machten diesen Auftakt so unvergesslich und fesselnd. Gemeinsam mit den wundervollen, lebhaften Illustrationen von Helge Vogt bekommt das gelesene sein gewisses Etwas eingehaucht. Die Kombination ist einfach unbeschreiblich bzw. sollte man sich nicht entgehen lassen!

Holly Holmes, ein ausgeklügelter, abenteuerlustiger und quirliger Wildfang, den ich sofort ins Herz geschlossen habe. Sie hat mich total mit ihren Ideen, ihrer Neugier und ihrem größten Wunsch „ in die Fußstapfen von Sherlock Holmes“ zu treten, angesteckt. Ihren treueren und ungewöhnlichen Begleiter ist einfach nur zum neidisch werden, denn nicht jeder hat ein lebendiges Plüschschwein namens Watson als Freund & detektivischen Helfer an seiner Seite.

Jenny und Percy mochte ich total. Mir wäre es gewiss genauso ergangen wie den Beiden als sie auf Holly Holmes und ihre Welt treffen.

Gemeinsam sind die Drei ein unschlagbares Team dem ich bei seinen Ermittlungsarbeiten total gerne an der Seite gestanden und auf ihrem magischen Abenteuer begleitet habe. Das Schöne an der Geschichte ist einfach, dass man selbst zum kleinen Detektiv wird und sich von den Rätseln mitreisen lässt.

I Love This Cover!, es passt einfach wie die Faust aufs Auge, da es mit seinem sehr detailliert-verspielten Auftritt den Inhalt der Geschichte wieder spiegelt.

 

 

 

Fazit

Zwischen Nervenkitzel, leichter Wahnsinn, viel Humor und eine innige Freundschaft  ist bei diesem Reihenauftakt wirklich alles enthalten. Abwechslungsreich, magisch & liebevoll erzählt, so dass man es sich nicht entgehen lassen sollte. Einzigartige Protagonisten, die man sofort ins Herz schließt, aber auch ein fantastisches Setting, welches einen einlädt zum verweilen.

Definitiv ein klare Leseempfehlung für jung und im Herzen jung gebliebene! :)

 

Eckdaten zum Buch

Autor/in:  Michael Peinkofer

Illustrator/in: Helge Vogt

Verlag: Baumhaus

Erschienen am: 28. Oktober 2022

Seiten:  208

   Preis: 12,00 € ( HC )

     Kaufen ? *hier*

 

Von mir gibt es

4/4 Butterflies!

Write the message

Your email address will not be published.

Benachrichtigen Sie mich bei weiteren Kommentaren per E-Mail. Sie können auch abonnieren, ohne zu kommentieren.

preloader