Menu

Die Vereinten

Die Rebellion hat tiefe Wunden hinterlassen und doch bereiten diese schweren Verluste zugleich den Weg für einen neuen Kampf. Um dem Land Hope den Frieden zu bescheren, denn es verdient, müssen die sich Gemeinschaften zusammenschließen, die sich sonst gegenseitig bekämpfen würden. 

So kommt es auch, dass Rain als Gesegnete sich mit Lark dem Verräter zusammenschließt. Seit der Rebellion ist er es, der als einziger Rain´s Vertrauen inne hat, auch wenn sie normalerweise auf anderen Seiten kämpfen.

Doch reicht das Vertrauen wirklich aus um Hope den Frieden zu bringen? Wird er hinter ihr stehen und an ihrer Seite kämpfen? Oder ebnet dieser Weg den Untergang des Landes?

 

Meine Meinung

Nach dem ersten Band war ich total angefixt und neugierig darauf, was sich Autorin Caroline Brinkmann an Ideen, fesselnden Ereignissen und Wendungen für die Handlung und Protagonisten hat einfallen lassen. 

Von der ersten Seite an war ich total in der Geschichte gefangen und total überrascht von dem Ideenreichtum und der Kreativität der Autorin. Schnell wird klar, dass es ein Miteinander geben muss um ans Ziel zu gelangen, doch der Kampf gegeneinander weitaus größer ist und Rain vor eine noch größere Herausforderung stellen wird. Es ist unbeschreiblich, wie sie mit kleinen Ausflügen, Aspekten aus der Vergangenheit und einem neuen geheimnisvollen Feind die Geschichte mit Spannung fühlt und das Erlebnis so unvergesslich werden lässt.

Schnell kommt man selbst in den Konflikt wem man trauen kann oder eben nicht. Man stellt Pläne auf, lauscht den Worten und schlägt sich mit Rain durch ihr neues Leben, welches ihr auferlegt wurde. 

Die Emotionen kochen auf und sind so ergreifend, dass man mitleidet, hofft und innerlich spürt. Es ist einfach grandios und schmerzlich zugleich. 

Die Ereignisse überschlagen sich und nehmen Wendungen an, die ich nicht vorausahnen konnte. Die Action, Spannung und auch Brutalität der Kämpfe & Methoden der verschiedenen Gruppen, haben mich absolut gefesselt und stellenweise auch in Schockstarre fallen lassen. Es war ein Erlebnis dessen Ausmaß man nicht entkommen kann und mich sehr flasht, auch wenn es teilweise sehr erschütternd war. 

Die Entwicklung von Rain war authentisch und hat mich ihr sehr nahe gebracht. Es war wie ein inniger Band von Freundschaft der uns verband, auch wenn es realistisch betrachtet nicht möglich ist. Ich mochte sie von Anfang an und ich habe sie dieses Mal echt vergöttert.

Schade jedoch fand ich, dass im Klapptext der „Zusammenhalt“ von Lark und Rain im Vordergrund stand, aber es wenig davon im Laufe der Geschichte gab. Da hätte ich mir etwas mehr „Teamwork“ erhofft.

Der Schreibstil ist sehr bildgewaltig, lebensecht und mega flüssig. Man huscht nur so durch die Seiten, bekommt ein absolutes Kinoerlebnis geboten und ringt durch die detailgewaltigen Ausführungen nur so nach Atmen.

Das Cover verkörpert unsere Hauptprotagonistin Rain total. Man bekommt ein klares Bild vermittelt und kommt ihr so um einiges näher.

 

 

 

Fazit

Wappnet euch für den finalen Kampf! Ein unglaublich fesselndes, atemraubendes und actiongeladenes Buch, dass einem das Blut in den Adern gefrieren lässt! Grandios geschrieben, fesselnd erzählt und detailliert beschrieben!

Lest diese Buchreihe und lasst euch begeistern!

 

Eckdaten zum Buch

Autor: Caroline Brinkmann

Verlag: Lübbe One

Erschienen am: 28. September 2018

Seiten: 464

   Preis: 18,00 € ( HC )


     Kaufen ? KLICK HIER *

Von mir gibt es

3/4 Butterflies

Write the message

Your email address will not be published.

Benachrichtigen Sie mich bei weiteren Kommentaren per E-Mail. Sie können auch abonnieren, ohne zu kommentieren.