Menu

IZARA #2 – Stille Wasser

Izara´s ware Identität ist nun für alle Welt bekannt und erschwert ihr zunehmend das Leben. Während ihr Vater im Kerker der Phalanx vor sich hin schmort, heißt es für Ari dem wahren Gegner stellen. Die Liga hat so ihre ganz eigenen Ansichten und plant Großes. 

Für Ari ein schweres Unterfangen, denn nicht nur der große Rat lauert darauf sie kennen zulernen und ihre Meinung zu hören, sondern auch Lucien´s Eltern sind schon ganz heiß darauf sie näher in Augenschein zu nehmen!

 

 

Meine Meinung

Tierisch gespannt war ich auf den zweiten Teil dieser Reihe, denn nach dem ersten Band wurde meine Neugier dermaßen entfacht. Actiongeladen, gefühlvoll, spannend und gefährlich entließ mich der erste Band in eine Sehnsucht, die es zu stillen galt. 

Mit dem zweiten Band baut Autorin Julia Dippel nahtlos auf den Vorgänger auf und entführt den Leser in ein fesselndes Erlebnis an der Seite von Ari und Lucien. 

Das Setting ist unglaublich lebendig beschrieben, man findet sich direkt vor Ort zurecht und erlebt das Treiben auf unbeschreibliche Weise. Durch den bildgewaltigen Schreibstil wird die Atmosphäre aufgefangen und 1:1 auf den Leser transportiert.Es war für mich sowas wie ein nach Hause kommen und alte Freunde treffen. 

Aufregend sind definitiv die Stille Wasser ( welche auch im Titel des zweiten Bandes anzutreffen sind) Es ist wundervoll beschrieben und man kann sich seiner eigenen, aber auch der Fantasie der Autorin vollkommen hingeben.

Einen grandiosen frischen Wind bekommt die Handlung durch die Prophezeiung der Hexen, welche auch kurzer Hand beschließen selbst die Jagd auf Ari zu eröffnen. Dadurch bekommt die Handlung einen neuen Schwung und eine ordentliche Portion Spannung verliehen.

Ari ist eine sehr sympathische Hauptprotagonisten. Ihre Wandlung und ihre Entwicklung sind sehr authentisch geschildert und absolut nicht übertrieben dargestellt. 

Auch die verbotenen und geheimnisvollen Liebeleien zwischen Ari und Lucien gefielen mir sehr gut und waren stets authentisch und nicht überzogen. Besonders gefiel mir die Feuerprobe welche beide gemeinsam durchleben mussten. Nicht jeder heißt ihre Beziehung für gut und nicht jeder tritt positiv ihnen gegenüber. 

Da ich dieses Buch als eBook gelesen habe, stechen natürlich die Vorzüge der Coverwahl nicht so hervor, aber bei anderen Rezensionen habe ich gesehen, wie sich die beiden Cover ergänzen und ein eindrucksstarkes Bild unserer Hauptprotagonistin ergeben. Ich finde persönlich die Farbkombinationen und die detaillierte Ausarbeitung des/der Cover sehr ansprechend und einen Augenschmaus!

 

 

 

Fazit

Dieser zweite Band besticht mit neuen Herausforderungen, einem tollen Setting, sehr menschlichen Charakteren und eine romantisch-abenteuerlichen Handlung. Der Schreibstil von Julia Dippel spricht mich sehr an und mit seinem malerisch, detaillierten und fesselnden Touch zieht er seine Leser schnell in den Bann der Worte.

 

Eckdaten zum Buch

Autor/in:  Julia Dippel

Verlag: Thienemann-Esslinger

Erschienen am : 19. Juni 2018

Seiten: 520

   Preis: 14,99 ( eBook )


     Kaufen ? * KLICK HIER *

Von mir gibt es

4/4 Butterflies!

Write the message

Your email address will not be published.

Benachrichtigen Sie mich bei weiteren Kommentaren per E-Mail. Sie können auch abonnieren, ohne zu kommentieren.